Walnusskonfekt mit Marzipan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnusskonfekt mit MarzipanDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Walnusskonfekt mit Marzipan

Walnusskonfekt mit Marzipan
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 60 Stück
Für den Krokant:
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
1 geh. EL Walnusskern (grob gehackt)
Für das Konfekt:
Jetzt hier kaufen!400 g Marzipanrohmasse
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
35 ml Rum und Weinbrand
80 g helle Kuchenglasur
50 g Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Krokant den Puderzucker in einer Pfanne hell karamellisieren und die Walnüsse unterrühren. Den Krokant auf Backpapier verteilen, abkühlen lassen und anschließend mit einem großen Messer fein hacken.

2

Für das Konfekt 250 g Marzipanrohmasse mit dem Puderzucker verkneten und mit dem Nudelholz zu einem etwa 3 mrn dünnen Rechteck (30 x 15 cm) ausrollen.

3

Das restliche Marzipan mit dem Walnusskrokant und dem Rum vermischen und gleichmäßig auf die Marzipanplatte streichen. Die Platte längs halbieren, das Marzipan von der Schnittkante her zu einer 2 bis 3 cm dicken Roulade aufrollen und diese dritteln. Die andere Hälfte der Marzipanplatte ebenfalls aufrollen und dritteln.

4

Die Kuchenglasur grob zerkleinern und in einer Metallschüssel unter Rühren im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Pistazien fein hacken und auf einen flachen Teller geben. Die Marzipanstangen auf einer Seite mit der Kuchenglasur bepinseln und die bestrichene Seite in die Pistazien legen. Die restliche Oberfläche ebenfalls mit Kuchenglasur bepinseln und so in den Pistazien drehen, dass die Rollen rundherum mit Pistazien bedeckt sind.

5

Die Konfektrollen 1 Stunde trocknen lassen, kühl und luftdicht verschlossen aufbewahren und bei Bedarf in 1 cm dicke Scheiben schneiden.