Walnusskuchen mit Banane Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Walnusskuchen mit BananeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Walnusskuchen mit Banane

Walnusskuchen mit Banane
45 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
175 g Wallnusskerne
4 mittelgroße Bananen etwa 350g
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
125 g Mehl
100 g Vollkornmehl
Orangenabrieb einer Orange
Zitronenabrieb einer Zitrone
100 g weiche Butter
175 g brauner Zucker
2 große Eier (Größe M) (Zimmertemperatur)
Hier bei Amazon kaufen!1 EL Rohrzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nüsse auf einem Backblech 7 - 9 Minuten im vorgeheizten Ofen ohne Fett rösten. Die Küchenuhr stellen, denn sie verbrennen leicht. Abkühlen lassen und grob hacken.

2

Drei Bananen schälen und mit einer Gabel zu einem Püree zerdrücken. Eine weitere Banane schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Das Salz, das Backpulver, den Zimt und beide Mehle in eine große Schüssel sieben, dabei das Sieb hochhalten, um möglichst viel Luft unter die Zutaten zu bringen. Im Sieb zurückgebliebene Kleie mit dazugeben.

3

Nun die übrigen Zutaten außer der gewürfelten Banane, den Nüssen und dem Rohrzucker zugeben und mit einem elektrischen Handrührgerätverrühren. Dann die Bananenwürfel und die Nüsse mit einem Kochlöffel unterheben.

4

Eventuell ein paar Tropfen Milch zugeben - der Teig sollte sich leicht von einem Löffel lösen. Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen, die Oberfläche glatt streichen und den Rohrzucker darüber streuen. Den Kuchen 1,25 - 1,5 Stunden backen, bis sich in der Mitte erste kleine Risse bilden. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen und servieren.