Walnussschnaps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WalnussschnapsDurchschnittliche Bewertung: 41524

Walnussschnaps

Walnussschnaps
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Unreife Nüsse in Viertel schneiden und zusammen mit der Vanilleschote in ein großes Weckglas geben. Wodka darübergießen. Nach 6 Monaten den Schnaps filtern und in Flaschen gießen.

2

Nun den Schnaps gut lagern, denn er wird bei der Lagerung immer besser. Der Schnaps ist mindestens sechs Monate haltbar - hält sich aber auch Jahre. Den Schnaps zeichnet die mahagonibraune Farbe sowie seinen leckeren Duft mit leichtem Lakritzgeschmack aus. 

Zusätzlicher Tipp

Walnussschnaps oder -likör ist schwarz wie Lakritze und sehr wohlschmeckend. Probieren Sie ihn kalt zu Desserts oder mit Eis in einem Cocktailglas. Verwenden Sie ihn auch als Geschmacksgeber in Weihnachtskonfekt und in Saucen zu Obstsalat oder Wildbraten.