Walnusstörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WalnusstörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Walnusstörtchen

Rezept: Walnusstörtchen
250
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
120 g Mehl für den Teig
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 frisches Eigelb
50 g Butter
2 EL süße Sahne
Backpapier und Butter für die Form
3 EL Brombeere (Gelee) für den Belag
2 frische Eiweiß für den Belag
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker für den Belag
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse für den Belag
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gehackte Walnüsse für den Belag
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, Salz, Zucker und Eigelb hinzugeben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen.

2. Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten, dabei die Sahne zugeben. Den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Zwischen Boden und Rand einer Springform (etwa 20 cm Durchmesser) Backpapier einspannen und den Rest einfetten.

3. Mit dem Teig Boden und Rand der Springform auskleiden. Den Teig mit dem Brombeergelee bestreichen und den Backofen auf 200°C (Umluft 170°C; Gas Stufe 3) vorheizen.

4. Das Eisweis steif schlagen. Den Puderzucker sieben, mit den Walnüssen mischen und unter den Eischnee heben. Die Eiweiß-Nuss-Masse auf den Kuchen verteilen. Das Ganze auf der unteren Schiene des Ofens etwa 30 Minuten backen.

 

Zusätzlicher Tipp

 

 

Schlagwörter