Wan Tan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wan TanDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Wan Tan

mit Shrimps

Wan Tan
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette
1 Bund Kerbel
80 g saure Sahne
Pfeffer aus der Mühle
200 g Shrimps
350 ml Öl zum Frittieren
18 Wan-Tan-Blätter (7 x 7 cm)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Limette heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Kerbel waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die saure Sahne mit Limettensaft, -schale und Kerbel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Shrimps waschen, trocken tupfen und unter die Kerbelsahne mischen.

3

Das Frittieröl in einem Topf erhitzen (es ist heiß genug, wenn an einem Holzlöffelstiel, den man hineinhält, kleine Bläschen aufsteigen). Einen Flaschenkorken mit Alufolie umwickeln und einen langen Holzspieß hineinstecken. Den Korken mit einem Wan-Tan-Teigblatt umhüllen. Den Teig mithilfe des Spießes in das heiße Öl tauchen und knusprig backen. Das Teigkörbchen vom Korken lösen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die restlichen Teigstücke auf die gleiche Weise zu Körbchen backen.

4

Die Wan-Tan-Körbchen mit den Garnelen und der sauren Sahne füllen. Auf einer Platte anrichten und mit Kerbelblättchen garnieren.