Wan-Tan-Streifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wan-Tan-StreifenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Wan-Tan-Streifen

Wan-Tan-Streifen
5 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Frische Wan-Tan-Hüllen mit einer Schere in 1 cm breite Streifen schneiden. Einen tiefen, gußeisernen Topf zu 1/3 mit Öl füllen, und das Öl auf 180 °C erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn ein Brotwürfel darin in 15 Sekunden goldbraun wird. Die Wan-Tan-Streifen portionsweise goldbraun fritieren, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Noch heiß mit Chinagewürz und Salz würzen. Die abgekühlten Streifen luftdicht verschlossen aufbewahren. Die Menge hängt von der Anzahl der erwarteten Gäste ab. Zu den Getränken servieren.

Top-Deals des Tages
HOME Essentials - Multitoaster WAE-9615 [4 austauschbare Platten für Waffeln/Sandwich/Grill/Donuts, Antihaftbeschichtung, max. 750 Watt]
VON AMAZON
Preis: 44,98 €
31,04 €
Läuft ab in:
Lucear Aufblasbares Nackenkissen Set, 2 Formen, Nackenhörnchen Reisekissen Schlaf im Flugzeug
VON AMAZON
11,04 €
Läuft ab in:
beneart® Weltkarte Vintage - Fototapete
VON AMAZON
10,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages