Warme Kartoffelbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warme KartoffelbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Warme Kartoffelbrötchen

mit Tomaten

Warme Kartoffelbrötchen
240
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
150 g meligkochende Kartoffeln
Salz
½ Würfel Hefe (21 g)
1 Prise Zucker
250 g Mehl
6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 Eigelb
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
1 EL grobes Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in etwas Salzwasser in 20 - 25 Min. gar kochen. Anschließend abgießen, schälen, noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken.

2

Die Hefe mit dem Zucker, 150 ml lauwarmem Wasser und 1 TL Mehl glattrühren, 5 Min. ruhen lassen.

3

Das übrige Mehl in eine Schüssel geben, darin mit den Kartoffeln, dem Hefewasser und 1 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. ruhen und aufgehen lassen.

4

Die Tomaten 5 Min. in Wasser kochen, gut abtrocknen und kleinschneiden.

5

Den Teig noch einmal durchkneten, dabei die Tomaten unterkneten. In 8 Portionen teilen und zu Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt 15 Min. ruhen lassen.

6

Den Backofen auf 175° vorheizen. Die Brötchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Sesam und Salz bestreuen, im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 25 Min. backen, bis sie schön gebräunt sind.