Warme Meerrettichsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warme MeerrettichsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Warme Meerrettichsauce

Rezept: Warme Meerrettichsauce
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Stange Meerrettich (etwa 250 g)
1 Tasse heiße Milch
40 g Fett
1 kleine Zwiebel
1 EL Zucker
20 g Mehl
2 EL Essig
Fleischbrühe
Sahne oder Eidotter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Meerrettich am Reibeisen reiben und mit der heißen Milch überbrühen, 1 Stunde ziehen und dann auf einem Sieb abtropfen lassen. 

2

In einer Kasserolle das Fett erhitzen und die Zwiebel am Reibeisen dazureiben.

Alles für 10 Minuten anschwitzen lassen.

Den gut abgetropften, überbrühten Meerrettich zusammen mit der Zwiebel goldgelb anrösten. 

3

Den Zucker und das Mehl darüberstäuben, durchrösten und mit dem den Essig und der Fleischbrühe auffüllen.

Eine halbe Stunde kochen lassen, mit etwas Sahne und einem Eidotter binden und abrunden.