Warmer Auberginen-Tofu-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmer Auberginen-Tofu-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41528

Warmer Auberginen-Tofu-Salat

Rezept: Warmer Auberginen-Tofu-Salat
234
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL weiße Miso
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL Zucker
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
3 EL Pflanzenöl
Hier kaufen!1 EL frischer Ingwer (gerieben)
6 schlanke Auberginen (in Stücke geschnitten)
2 rote milde Chilischoten (entkernt und in Ringe geschnitten)
2 grüne milde Chilischoten (entkernt und in Ringe geschnitten)
400 g geräucherter Tofu (gewürfelt)
1 Frühlingszwiebel (fein gehackt)
Sesam hier kaufen!1 EL geröstete Sesam
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Miso, Sojasauce und Zucker langsam mit 250 ml Wasser verrühren.

2

Beide Öle in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen und den Ingwer hineingeben. Sobald er brutzelt, die Aubergine hinzugeben und unter Rühren goldbraun anbraten. Die Miso-Soja-Mischung zugießen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Chilis hinzugeben und weitere 2 Minuten kochen, bis sie gerade weich sind.

3

Den Tofu in Stücke schneiden und auf vier Tellern verteilen. Die Auberginensauce darauf anrichten und mit Frühlingszwiebel und Sesamkörnern garnieren.