Warmer Geflügelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmer GeflügelsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Warmer Geflügelsalat

mit Chinakohl und Ananas

Warmer Geflügelsalat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Chinakohl (etwa 500 g)
Ananas
1 kleine rote Zwiebel
300 g Putenschnitzel
1 TL Tandoori-Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
100 g Sprossen (Radieschen- oder Alfalfasprossen)
2 TL Honig
2 EL Reisweinessig
4 TL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Chinakohl putzen, vierteln, waschen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Dann die Ananas schälen, vom Strunk befreien und würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Putenschnitzel in etwa 1 1/2 cm breite Streifen schneiden und mit Tandoori, Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen.

2

Nun den Wok erhitzen und den Honig darin bei mittlerer Hitze goldbraun karamelisieren. Die Ananas darin 2 Min. unter Rühren schwenken, mit Essig ablöschen und 2 Min. garen. Aus dem Wok nehmen und warm stellen.

3

Anschließend im Wok 2 TL Öl erhitzen. Chinakohl und Zwiebeln darin glasig braten, die Petersilie bis auf 1 TL kurz mit durch den Wok wirbeln, salzen und pfeffern. Die Ananas unterrühren, abschmecken und alles warm stellen.

4

Als Nächstes den Wok säubern, erneut erhitzen und darin das restliche Öl erhitzen. Die Putenstreifen bei mittlerer Hitze 4 Min. unter Rühen goldbraun rösten.

5

Den Chinakohl auf vier Teller verteilen. Das Putengeschnetzelte, die Sprossen und die restliche Petersilie obenauf legen.