Warmer Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmer KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 41516

Warmer Kartoffelsalat

mit Filetstreifen

Rezept: Warmer Kartoffelsalat
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Filetsteaks vom Rind; à 120 g
2 EL Rotweinessig
2 EL Orangensaft
2 TL scharfer Senf
175 g neue Kartoffeln
120 g grüne Bohnen (geputzt)
175 g gemischte Salatblatt (z.B. Rucola und Radicchio)
1 gelbe Paprikaschote (gehäutet und in Stücke geschnitten)
175 g Kirschtomaten (halbiert)
entsteinte schwarze Oliven (zum Garnieren)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 TL natives Olivenöl extra
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steaks in eine flache Form legen. Jeweils 1 Esslöffel Essig, Orangensaft und Senf in einer Schüssel verrühren und über die Steaks gießen. Abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Die Steaks zwischendurch wenden. Inzwischen die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 15- 20 Minuten garen. Abgießen, abtropfen lassen und beiseitestellen.

2

In einem weiteren Topf etwas Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin 10 Minuten bissfest garen. Abgießen, unter fließend kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Salatblätter auf eine Servierplatte geben. Kartoffeln, Bohnen, Paprika, Kirschtomaten und Oliven darauf anrichten. Restlichen Orangensaft und Senf mit der Hälfte des Olivenöls zu einem Dressing verrühren.

4

Die Steaks aus der Marinade nehmen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite scharf anbraten. Herausnehmen und in breite Streifen schneiden. Die Steakstreifen auf dem Salat anrichten, das Dressing darübergießen und sofort servieren.