Warmer Kichererbsen-Mangold-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmer Kichererbsen-Mangold-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Warmer Kichererbsen-Mangold-Salat

mit Sumach

Warmer Kichererbsen-Mangold-Salat
30 min.
Zubereitung
8 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete Kichererbsen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
1 Zwiebel in dünne Spalten geschnitten
2 Tomaten
1 TL Zucker
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
2 Knoblauchzehen gehackt
1 kg Mangold
3 EL Minze gehackt
2 EL Zitronensaft
1 EL gemahlener Sumach
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen in einer großen Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Abgießen und in einen großen Topf geben. Mit Wasser bedecken, aufkochen und 1 3/4 Stunden köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei geringer Hitze 5 Minuten anschwitzen, bis sie gerade Farbe annehmen.

3

Die Tomaten halbieren, die Kerne herauslöffeln und das Fruchtfleisch würfeln. Tomatenwürfel mit Zucker, Zimt und Knoblauch in die Pfanne geben und 2-3 Minuten weich dünsten.

4

Mangold gründlich waschen und mit Küchenpapier trocknen. Die Stiele entfernen und die Blätter hacken. Mit den Kichererbsen zur Tomatenmischung geben und 3-4 Minuten dünsten, bis der Mangold zusammenfällt. Minze, Zitronensaft und Sumach dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch 1 Minute garen, dann sofort servieren.