Warmer Salat von Brokkoli, Zucchini und Gurke Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmer Salat von Brokkoli, Zucchini und GurkeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Warmer Salat von Brokkoli, Zucchini und Gurke

Rezept: Warmer Salat von Brokkoli, Zucchini und Gurke
140
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli gründlich waschen, in kleine Röschen zerteilen, dicke Stiele schälen und kleinschneiden. In kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, kurz in Eiswasser tauchen und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Die Zucchinis und die Gurke gründlich waschen, trocknen, Stielansatz abschneiden und fein stifteIn. Den Radicchio waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und mit der Gurke und den Zucchinis vorsichtig vermengen.

2

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen. Die Schalotten pellen, mit 1 El Öl erhitzen und glasig dünsten. Den Brokkoli tropfnass dazugeben und 2 Minuten zugedeckt mitdünsten.

3

Währenddessen die Petersilie fein hacken. Mit Essig, Brühe, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, Traubenkernöl und restliches Sonnenblumenöl unterschlagen. Das rohe Gemüse und den Salat mischen, den Brokkoli samt den Schalotten darübergeben und alles miteinander vermengen. Die Sonnenblumenkerne darüberstreuen und sofort servieren.