warmer Wildsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
warmer WildsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

warmer Wildsalat

warmer Wildsalat
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Hasenrücken ca. 500 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Öl
1 kleiner Kopf Wirsing
125 g Schinkenspeck
4 EL Himbeeressig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hasenrücken mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Eßlöffel Öl in einer Pfanne auf beiden Seiten anbraten. Deckel daraufsetzen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten weiterbraten. Ab und zu wenden. Inzwischen in einem großen Topf Salzwasser erhitzen. Vom Wirsing die äußeren Blätter abnehmen, Strunk entfernen und den Kohlkopf in kochendem Wasser acht Minuten garen. Die Blätter nach und nach ablösen, dabei die dicken Rippen flachschneiden. Kohlblätter gut abgetropft in Streifen schneiden, in eine Salatschüssel geben und warmsteIlen.

2

Den Speck kleinschneiden und knusprig braten. Den fertigen Hasenrücken aus der Pfanne nehmen. Essig und restliches Öl in den Bratenfond geben und damit loskochen. Sofort über den Kohl gießen. Das Hasenfleisch vom Knochen lösen, in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Speck unter den Wirsing mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm servieren. Eine sehr edle Vorspeise für ein leichtes Menü. Als Getränk schmeckt ein Weißherbst ausgezeichnet.