Warmes Schokotörtchen mit Kirschen und Vanilleeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Warmes Schokotörtchen mit Kirschen und VanilleeisDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Warmes Schokotörtchen mit Kirschen und Vanilleeis

Warmes Schokotörtchen mit Kirschen und Vanilleeis
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kirschkompott
300 g Sauerkirschen
200 ml Kirschsaft
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 Päckchen Vanillezucker
Hier kaufen!1 EL Rum
1 EL Zitronensaft
Souffle
100 g Zartbitterschokolade 60-70%
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Milch
40 g Zucker
2 Eigelbe
3 Eiweiß
Jetzt kaufen!Puderzucker für die Förmchen
Butter für die Förmchen
4 Souffléförmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Souffles Schokolade fein reiben. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl einrühren, anschwitzen. Mit der Milch ablöschen, unter Rühren aufkochen. Schokolade und 2/3 Zucker unterrühren, Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Eigelbe verquirlen und zügig in die Schokocreme rühren. Eiweiß sehr steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und wieder steif schlagen. 3 EL vom Eischnee unter die Schokomasse rühren, den Rest vorsichtig unterziehen. Masse in die gebutterten und mit Zucker ausgestreuten Förmchen füllen und im Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.
2
Für das Kompott Kirschen waschen, entsteinen und abtropfen lassen. Stärke mit etwas Kirschsaft verrühren. Restlichen Saft mit Zucker, Rum und Zitronensaft aufkochen. Stärke unterrühren und vom Feuer nehmen. (falls Kompott zu flüssig ist, etwas mehr Stärke unterrühren). Kirschen untermengen und etwas abkühlen lassen.
3
Törtchen aus den Förmchen stürzen, heiß mit warmem Kompott und je einer Kugel Vanilleeis servieren.