Wassermelonen-Schichtdessert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wassermelonen-SchichtdessertDurchschnittliche Bewertung: 4.11537

Wassermelonen-Schichtdessert

Rezept: Wassermelonen-Schichtdessert
30 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Apfelmus
450 g reife Äpfel z. B. Boskop
100 ml Apfelsaft
½ Zimtstange
2 EL Zucker
1 TL Zitronenschale
Für das Melonenpüree
Hier kaufen!1 ½ Blätter rote Gelatine
100 g Wassermelone
1 EL Granatapfel
Außerdem
75 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
4 Waffelröllchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Kompott die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Apfelsaft, Zimt, Zucker und Zitronenabrieb sowie -saft in einem Topf zum Kochen bringen, etwas einkochen lassen, anschließend die Apfelstücke zugeben und darin ca. 10 Minuten weich kochen bis die Äpfel zerfallen. Die Zimtstange entfernen, das Kompott grob pürieren und in Gläser gefüllt erkalten lassen.
2
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Melonenfruchtfleisch pürieren und mit der Grenadine mischen. Die Gelatine tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze zerlassen, 2 EL Melonenpüree einrühren und unter das restliche Püree mischen.
3
Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen, auf dem Kompott verteilen, das Melonenpüree darüber geben und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
4
Mit Waffelröllchen angerichtet servieren.