Weich gekochtes Ei mit Roggentoast und Räucherlachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weich gekochtes Ei mit Roggentoast und RäucherlachsDurchschnittliche Bewertung: 51514

Weich gekochtes Ei mit Roggentoast und Räucherlachs

Weich gekochtes Ei mit Roggentoast und Räucherlachs
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
2 große Eier
4 Scheiben Räucherlachs
1 Handvoll Brunnenkresse oder normale Kresse
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Roggenbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier in einem kleinen Topf mit kochendem Wasser etwa 7 Minuten kochen.

2

Während die Eier kochen, das Brot toasten und den Lachs auf einer kleinen Platte anrichten. Darüber die Kresse verteilen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

3

Die fertig gekochten Eier in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in Eierbechern mit dem Roggenbrot zum Lachs servieren.