Weiches Ei mit Lebkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiches Ei mit LebkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Weiches Ei mit Lebkuchen

Weiches Ei mit Lebkuchen
5 min.
Zubereitung
8 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Ei
gesalzene Butter (nach Belieben)
Brot oder Lebkuchen zum Tunken
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

1

Das Ei in einen Topf mit kaltem Wasser legen. Das Wasser zum Sieden bringen und das Ei darin 3 Minuten kochen.

2

Das Ei mit einem Messer köpfen. Mit den mit Butter bestrichenen Brot- oder Lebkuchen-Stäbchen genießen. (Man tunkt sie in das Ei und benutzt sie wie einen Löffel.)

Zusätzlicher Tipp

Sehr nobel ist die Variante mit Spänen von gepresstem Kaviar (Bottarga), den man zum Ei und dem Brot serviert. Auf keinen Fall sollte man Grissini als mögliche Stäbchen-Variante vergessen.