Weichkäse-Pastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weichkäse-PasteteDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Weichkäse-Pastete

Weichkäse-Pastete
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 14 Portionen
150 g geröstete Pinienkerne
500 g zerbröckelter Feta
185 ml Sahne
2 TL grob gemahlener Pfeffer
30 g gehackte, frische Petersilie
30 g gehackte, frische Pfefferminze
30 g frisch gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

150 g geröstete Pinienkerne in der Küchenmaschine grob hacken. 500 g zerbröckelten Fetakäse, 185 ml Sahne und 2 TL grob gemahlenen Pfeffer zugeben und zu einer glatten Mischung verrühren.

2

Je 30 g gehackte, frische Pfefferminze, Dill und Petersilie zugeben und gut untermischen.

3

Eine Schüssel (750 ml) mit Frischhaltefolie auslegen. Die Käsemasse hineingeben und festdrücken. Abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen, bis die Pastete fest ist.

4

Auf einen Teller stürzen und die Oberfläche mit einem Messer glätten. Mit Toastdreiecken servieren.