Weihnachtliche Bärentatzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtliche BärentatzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Weihnachtliche Bärentatzen

Weihnachtliche Bärentatzen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
150 g Butter
125 g Zucker
220 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.150 g gemahlene Haselnüsse
1 Msp. Nelkenpulver
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
wenig Milch nach Bedarf
weiche Butter für die Förmchen
Zum Verzieren
3 EL Zucker
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Das Mehl mit den Nüsse und Gewürzen untermischen und falls nötig mit ein wenig Milch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Bärentatzenförmchen (à ca. 5 cm) leicht ausbuttern, eine dünne Teigschicht in die Förmchen drücken, auf einen Rost setzen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
4
Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus den Förmchen nehmen, mit Zucker bestreuen und auf Kuchengitter auskühlen lassen.
5
Zum Verzieren den Puderzucker mit 1-2 TL Wasser zu einem glatten Guss verrühren und in eine Spritztüte gefüllt damit die Plätzchen verzieren. Gut trocknen lassen.