0
Drucken
0

Weihnachtliche Rosmarin-Ecken

Weihnachtliche Rosmarin-Ecken
20 min
Zubereitung
1 h 32 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 40 Stück
150 g weiche Butter
60 g Zucker
2 EL Honig
1 Prise Salz
2 EL fein gehackte Rosmarin
1 Ei
1 EL saure Sahne
250 g Mehl
½ TL Backpulver
Rosmarin zur Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Die Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Honig, Salz, Rosmarin, Ei und saure Sahne unter die Creme rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und alles zu einem Teig verkneten.
3
Den Teig ausrollen, auf das Blech legen und rautenförmig einschneiden. Die ganzen Rosmarinnadeln darauf verteilen und den Kuchen in 8-12 Minuten goldbraun backen.
4
Die Rauten etwas abkühlen lassen, entlang der Linien nachschneiden und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.
Top-Deals des Tages
Mture Anti-Rutsch Sticker für Badewanne und Dusche, Durchsichtige Antirutsch Aufkleber für mehr Grip,10 cm, Transparent Und Selbstklebend (12 pcs)
VON AMAZON
6,99 €
Läuft ab in:
GEEKHOM Küchenzange, Salat, Grill, Silikon Zange aus rostfreiem Edelstahl, Feststellmechanismus, Zange mit integriertem Standfuß, rutschfest für Barbecue, Grillen, Kochen
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
Kissen mit Motiv Modell: Engel ohne Flügel
VON AMAZON
16,91 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages