Weihnachtlicher Apfel-Rotkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtlicher Apfel-RotkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Weihnachtlicher Apfel-Rotkohl

Weihnachtlicher Apfel-Rotkohl
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Rotkohl
1 Apfel (etwa Boskoop)
2 EL Rotweinessig
Salz
1 Prise Zucker
Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orangen
200 g Zwiebel
75 g Gänseschmalz
350 ml Rotwein
60 g rohe Kartoffeln
Für das Gewürzsäckchen:
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
2 Pimentkörner
8 weiße Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
weniger als eine halbe Zimtstange
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rotkohl vierteln und Strunk entfernen. in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Apfel schälen, vierteln und Kerne entfernen. In dünne Spalten schneiden und unter den Kohl mischen. Essig, Salz, Zucker, Orangensaft und -schale darübergießen. Die Zutaten für das Gewürzbeutelchen in einen Mullbeutel binden und ebenfalls in die Schüssel legen. Den Rotkohl leicht stampfen und eine Stunde durchziehen lassen.

2

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin hell anschwitzen. Gewürzbeutel aus der Krautmischung nehmen und beiseite legen. Kohlmischung zu den Zwiebeln geben und 5 Minuten unter Rühren mit anschwitzen. Gewürzbeutel z.B. am Topfgriff binden, sodass er im Topf hängt. Mit Rotwein ablöschen, aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze gar ziehen. Dann für weitere 15 Minuten schmoren. Kartoffel schälen und in den Topf reiben. Nochmals 15 Minuten schmoren.