Weihnachtliches Mandelparfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtliches MandelparfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Weihnachtliches Mandelparfait

Rezept: Weihnachtliches Mandelparfait
40 min.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Die Mandelblättchen ebenfalls goldgelb rösten, herausnehmen, beiseite legen und abkühlen lassen.

2

Das Fruchtgelee in kleine Würfelchen schneiden und die Hälfte mit den Mandelblättchen mischen.

3

Die Eier trennen und das Eiklar in eine große Schüssel geben und kalt stellen. Die Eigelbe in einen Schlagkessel geben. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herausschaben. Zusammen mit dem Puderzucker und Liköre zu den Eigelben geben. auf einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen dick-schaumig schlagen. Anschließend zum schnelleren Abkühlen in Eiswasser kalt schlagen.

4

Als nächstes die Sahne steif schlagen und mit den Mandeln und restlichen Fruchtgeleewürfelchen unter die kalte Eiercreme ziehen. Das Eiklar mit dem Zitronensaft steif schlagen und den Eischnee unter die Eismasse heben.

5

Die Terrinenform mit etwas Öl auspinseln. Überhängend mit Frischhaltefolie auslegen, die Parfaitmasse einfüllen und glatt streichen. Mit Folie abdecken und mindestens 6 Stunden völlig frieren lassen.

6

Das Eis etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus der Kälte nehmen. Das Halbgefrorene wieder auspacken, stürzen und die gesamte Folie abziehen. Mit den Mandelblättchen und Fruchtgelee garnieren und in Scheiben geschnitten servieren.