Weihnachts-Schweinesülze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachts-SchweinesülzeDurchschnittliche Bewertung: 4156

Weihnachts-Schweinesülze

Rezept: Weihnachts-Schweinesülze
30 min.
Zubereitung
1 Tag 3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schweinekopf (ca. 2 kg)
2 kg magerer Schweinenacken (mit intakter Schwarte)
Hier kaufen!3 Nelken
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL Koriander
5 Wacholderbeeren
10 Körner schwarzer Pfeffer
2 EL Salz
3 Lorbeerblätter
3 Zwiebeln (gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den bereits vom Schlachter gesäuberten Kopf unter fließendem Wasser mit einer Wurzelbürste schrubben, dann mit kochendem Wasser brühen. Zusammen mit dem Schweinenacken und den Gewürzen in reichlich Wasser gar kochen. Fleisch herausnehmen, wenn es sich vom Knochen löst (nach ca.2 bis 3Std.).
2
Eine rundbodige Schüssel mit einem Leinentuch (Trockenes Handtuch und ausgewrungen) ausbreiten. Die Schüssel soll so groß sein, dass das gesamte Fleisch hineinpasst. Von Kopf und Nacken mit dem Messer die Schwarte lösen und damit die Schüssel innen auskleiden. Fleisch vom Knochen lösen, klein schneiden und auseinanderpflücken, mit Salz und Pfeffer bestreuen.
3
Fleisch mit der Suppe erwärmen aber nicht aufkochen. Dann alles in die Schüssel gießen. Das Tuch stramm darüberziehen, mit Teller bedecken, der unbedingt in die Schüssel hineinpassen muss, mit einem Stein oder Eisengewicht beschweren. Die Sülze wird nun leicht zusammengepresst. Kalt stellen.
4
Am nächsten Tag die Schüssel auf runder Porzellanplatte stürzen und das Tuch entfernen. Die Sülze hat die innere Form der Schüssel angenommen und sie wird nun in 1 cm dicke Scheiben geschnitten.