Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachts-Tiramisu mit LebkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81534

Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen

Weihnachts-Tiramisu mit Lebkuchen
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Kastenform, 10x25 cm)
Für das Tiramisu
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
400 g Mascarpone
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Hier kaufen!½ TL Lebkuchengewürz
250 g Löffelbiskuit
60 ml gebrühter, abgekühlter Espresso
Außerdem
4 Feigen
1 EL Zucker
100 ml Feigensaft
150 ml trockener Rotwein
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sahne steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Kakaopulver, Zimt und Lebkuchengewürz glatt rühren. Die Sahne unterheben. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden und den Boden dünn mit der Creme bestreichen. Einige Löffelbiskuits darauf legen, mit etwas Espresso beträufeln und mit einer zweiten Lage Creme bedecken. So fortfahren, bis die Creme und die Löffelbiskuits aufgebraucht sind. Dabei mit der Creme abschließen.

2

Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Feigen putzen und der Länge nach halbieren. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und den Saft sowie den Rotwein angießen. Sirupartig einkochen lassen. Das Tiramisu vorsichtig stürzen, in Scheiben schneiden und mit Kakao bestreut auf Teller anrichten. Mit den Feigen und dem Rotweinsirup servieren.