Weihnachtsgans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeihnachtsgansDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Weihnachtsgans

Rezept: Weihnachtsgans
1615
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
2 Zwiebeln
7 kleine Äpfel
1 bratfertige Gans von 4,5 kg
2 gestr. TL Salz
1 Tasse Wasser
1 gestr. TL weißer Pfeffer
Instant- Bratensauce
Malzbier
2 TL getrockneter Salbei oder Beifuß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Die Gans kalt auswaschen und innen mit dem Salz einreiben. Die Äpfel ungeschält in die Gans stecken und die Öffnung mit Holzspießchen zustecken.

3

Die Gans auf den Bratenrost über die Fettpfanne in den vorgeheizten Backofen schieben und in die Fettpfanne das Wasser, den Pfeffer, und die Zwiebelhälften geben. Die Gans 2,5 Stunden braten; während der Bratzeit alle 30 Minuten wenden. Sollte sie zu fett sein, unter den Flügeln mit einer Gabel anstechen. Entsteht beim Braten zu viel Fett, kann es abgeschöpft und als Brotaufstrich verwendet werden.

4

Die fertige Gans noch 10 Minuten im abgeschalteten offenen Backofen nachziehen lassen, anschließend auf einer Servierplatte warm stellen. Den Bratenfond aus der Fettpfanne durchs Sieb in den Topf gießen, mit der Instant-Bratensauce, dem Malzbier und dem Salbei oder Beifuß verrühren, noch einmal gut erhitzen und gesondert zur Gans reichen.