Weihnachtskarpfen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeihnachtskarpfenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Weihnachtskarpfen

Weihnachtskarpfen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 ausgenommene Karpfen á 600g
2 kleine Zwiebeln
1 Lebkuchen ohne Schokolade
1 Bio-Zitrone
2 Lorbeerblätter
Hier kaufen!4 Nelken
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
dunkles Bier
etwas Weißwein
2 EL gehackte Kräuter
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke (nur bei Bedarf)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Karpfen schuppen, säubern, den Kopf abtrennen und die Fische der Länge nach halbieren.
Die Mittelgräte herauslösen und die kleinen Gräten mit einer Pinzette herausziehen.
Die Karpfenhälften in einen passenden Schmortopf geben.

2

Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden, den Lebkuchen zerkleinern und die Zitrone in Scheiben schneiden.
 Die Zwiebel- und die Lebkuchenwürfel mit den Zitronenscheiben, den Lorbeerblättern, den Nelken, etwas Salz und Pfeffer sowie dem dunklen Bier und etwas Weißwein zu dem Fisch in den Topf geben und alles bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen.
Zum Schluss die Kräuter hinzufügen.

3

Die Karpfenhälften vorsichtig aus dem Sud nehmen und auf einer vorgewärmten Porzellanplatte anrichten. 
Die Zitronenscheiben aus der Sauce entfernen, diese durch ein Sieb streichen und, wenn nötig, mit etwas angerührtem Stärkemehl nachbinden.
Die Sauce über die Karpfenhälften gießen.