Weihnachtskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeihnachtskuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Weihnachtskuchen

Weihnachtskuchen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 g Honig
125 g Zucker
1 Prise Salz
65 g Butter
65 g Schweineschmalz
1 EL Milch (1,5 % Fett)
5 Tropfen Backöl Zitrone
Hier kaufen1 gestr. TL gemahlener Kardamom
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL Zimtpulver
500 g Weizenmehl
3 gestr. TL Backpulver
Jetzt kaufen!30 g gemahlene Haselnusskerne
Dosenmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Honig mit Zucker, Salz, Butter, Schweineschmalz, Milch langsam erwärmen, zerlassen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen.

2

Unter die fast erkaltete Masse mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe, Backöl, Kardamom und Zimt rühren.

3

Weizenmehl mit Backpulver mischen, sieben. 2/3 davon eßlöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren, den Rest des Mehls mit gemahlenen Haselnußkernen auf der Tischplatte unter den Teigbrei kneten, sollte er kleben, noch etwas Mehl hinzugeben.

4

Den Teig dünn ausrollen, zu rechteckigen oder runden Plätzchen ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen, dünn mit Dosenmilch bestreichen, in den Backofen schieben. Ober./Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt) Heißluft: 150-1S0 °C (nicht vorgeheizt) Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Backzeit: etwa 10 Minuten.