Weihnachtsstollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeihnachtsstollenDurchschnittliche Bewertung: 31520

Weihnachtsstollen

Weihnachtsstollen
1 Std.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 40 Stück
550 g Mehl
40 g Hefe
75 g Zucker
500 ml Milch (1,5 % Fett)
200 g Margarine
1 Prise Salz
Hier kaufen1 TL gemahlener Kardamom
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
1 Päckchen Orange Back
Hier kaufen!50 g gewürfeltes Zitronat
Hier kaufen!50 g gewürfeltes Orangeat
50 g Magerquark
250 g Rumrosine
Jetzt kaufen!20 g Puderzucker
3 Päckchen Vanillezucker
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Dann 1 EL Zucker dazugeben, die Milch erwärmen, in die Mulde gießen und rühren, bis sich die Hefe und der Zucker auflösen. Mit einem Viertel des Mehls zu einem Vorteig verrühren. Den Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.

2

Die Margarine zerlassen und etwas abkühlen lassen. Zucker, Salz, Gewürze, Orangeback, Zitronat, Orangeat und das restliche Mehl in den Vorteig einkneten. Den Quark unter die zerlassene Margarine rühren und ebenfalls in die Masse einkneten. Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Dann die Rumrosinen unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche glatt kneten und zu zwei gleich großen Rollen formen.

3

Nun die Rollen mit dem Nudelholz in der Mitte etwas dünner ausrollen. Die beiden Teighälften aufeinanderlegen und zusammendrücken. Den Stollen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Dann den Backofen auf 250°C vorheizen. Den Stollen auf die zweite Einschubleiste von unten schieben. Die Backhitze auf 170 °C reduzieren und etwa 1 Stunde  backen.

4

Zum Schluss den Puderzucker sieben und mit dem Vanillezucker vermischen. Die Butter zerlassen. Den Stollen noch warm mit der Butter bestreichen und in der Zuckermischung wälzen.