Weihnachtstorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeihnachtstorteDurchschnittliche Bewertung: 31512

Weihnachtstorte

Weihnachtstorte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech
4 Eiweiß
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Eigelb
2 EL heißes Wasser
30 g Weizenmehl
30 g stark entölter Kakao
1 gestr. TL Backpulver
1 Glas Sauerkirschen
250 g geschlagene Sahne
125 g Staubzucker
1 Eiweiß
Schokoladenplätzchen
Schokoladenstreusel
Kakao
stark entölte Schokolade
40 g Maispuder
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker und Vanillinzucker zu dem Eiweiß geben und gut miteinander verrühren. Das mit dem Wasser verquirlte Eigelb zu der Eiweiß-Zuckermasse geben. Maispuder, Kakao und das mit Backpulver vermischte Mehl auf die Masse sieben und leicht unterziehen. Den Boden einer Springform mit Pergamentpapier auslegen (Form und Papier nicht fetten), die Biskuitmasse einfüllen und im nicht vorgeheizten Ofen bei Mittelhitze 30-35 Minuten backen.

2

Nach dem Erkalten den Tortenboden durchschneiden und mit den gut abgetropften Sauerkirschen und der Schlagsahne füllen. Staubzucker mit dem Eiweiß anrühren und dick über die Torte geben. Den Tortenrand mit dem Rest der Schlagsahne, den Schokoladenplätzchen und Schokoladenstreuseln verzieren. Aus leichtem Karton eine Sternschablone schneiden und auf die trockene Zuckerglasur legen. Kakao und geriebene Schokolade miteinander vermischen und auf die Schablone sieben. Die Schablone vorsichtig von der Torte herunternehmen.

E: 180-200°, G: 2-3.