Weinbergschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeinbergschneckenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Weinbergschnecken

nach Art der Maremmen

Rezept: Weinbergschnecken
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Weinbergschnecken gut abtropfen lassen und in die Häuschen füllen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und im Öl glasig dünsten.

3

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, enthäuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

4

Die Pfefferschote waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

5

Die Knoblauchzehen schälen, zerdrücken und mit etwas Salz verrühren, bis eine Paste entsteht. Die Knoblauchpaste mit den Tomaten und der Pfefferschote zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen lassen.

6

Die Pefferminze verlesen, waschen, trockentupfen, fein hacken und unter die Sauce rühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Limettensaft leicht säuern.

7

Anschließend die Sauce auf die Schnecken verteilen und mit den Semmelbröseln bestreuen. Die Schnecken in eine Form legen und im Backofen oder unter dem Grill etwa 10 Minuten backen.