Weinbergschnecken "Bourgogne" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weinbergschnecken "Bourgogne"Durchschnittliche Bewertung: 3.91515

Weinbergschnecken "Bourgogne"

Weinbergschnecken "Bourgogne"
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
24 Schnecken a.d. Dose mit Häusern
60 g Butter
2 feingewürfelte Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL feingehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schneckenhäuser in heißem Wasser reinigen und abtropfen lassen. Je 0,5 TL von der Schneckenflüssigkeit in die Häuser füllen und die Schnecken hineingeben.

2

Die weiche Butter schaumig rühren, Schalotten oder Zwiebeln, die zerriebene Knoblauchzehe und Petersilie hinzufügen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gefüllten Schneckenhäuser mit der Knoblauchbutter bestreichen, in flache, feuerfeste Schalen (mit Salz gefüllt) oder in Schneckenpfannen setzen und in den Bratofen stellen. Bei 225-250 °C ca. 10-15 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Stangenweißbrot

Schlagwörter