Weinbergschnecken mit Knoblauchbutter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weinbergschnecken mit KnoblauchbutterDurchschnittliche Bewertung: 3159

Weinbergschnecken mit Knoblauchbutter

Weinbergschnecken mit Knoblauchbutter
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
1 Dose mit 12 Weinbergschnecke
100 g gerührte Knoblauchkräuterbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Weinbergschnecken aus der Dose nehmen und jeweils 1 Tierchen mit ganz wenig Flüssigkeit aus der Dose in ein Schneckenhaus stecken. Die gerührte Knoblauchkräuterbutter aus 100 g Butter, 2 Tropfen Zitronensaft, 1 Prise Salz, 1 Knoblauchzehe, 1 Tropfen Tabasco und etwas feingehackten Küchenkräutern auf die Schnecken in den Häusern streichen.

2

Diese gefüllten Schneckenhäuser in Schneckenpfännchen setzen. Aufrecht stellen! Wer keine Schneckenpfännchen hat, kann sich mit feuerfesten Formen, die mit Salz gefüllt werden, behelfen. Den Grill vorheizen und die Weinbergschnecken etwa 6 Minuten darunter stehenlassen. Die Butter soll richtig brutzeln. Sofort mit Weißbrot oder goldgelbem Toast zu einem Aperitif servieren.