Weinblätter mit Reis-Rosinen-Füllung auf bulgarische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weinblätter mit Reis-Rosinen-Füllung auf bulgarische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Weinblätter mit Reis-Rosinen-Füllung auf bulgarische Art

Rezept: Weinblätter mit Reis-Rosinen-Füllung auf bulgarische Art
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Schalotte fein gehackt
2 EL Weißkohl gewürfelt
Hier online bestellen1 EL Sesamöl
50 g Reis
0,125 l Wasser
Hier kaufen!2 EL Rosinen hell, gehackt
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Stängel Koriander Blätter, fein gehackt
20 Weinblätter in Salzlake eingelegt (Feinkostladen)
Saft einer Zitronen
Zitronenspalten zum Garnieren.
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalottenwürfel in Sesamöl zusammen mit dem Weißkraut ohne Färbung anschwitzen, Reis einrühren etwas mitschwitzen lassen, Wasser angießen aufkochen und bei kleinster Hitze zugedeckt in ca. 30 Min. ausquellen lassen. Rosinen untermischen und mit Koriander abschmecken.

2

Weinblätter unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen, zwei Weinblätter übereinander legen, nur bei sehr großen ein Blatt verwenden.

3

Je einen gehäuften Esslöffel der Füllung auf die Stelle des Stielansatzes der Weinblätter geben, die Seiten der Blätter nach innen einschlagen und die Blätter aufrollen.

4

Die gewickelten Weinblätter in eine kleine Kasserolle geben, Zitronensaft darüberträufeln, mit Wasser bedecken und zugedeckt 30 Min. köcheln lassen, dann noch weitere 10–15 Min. offen kochen lassen, bis fast die gesamt Flüssigkeit verdunstet ist.

5

Weinblätter im verbliebenen Kochsud abkühlen lasen und mit Zitronenspalten servieren.