Weincreme-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weincreme-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Weincreme-Schnitten

Rezept: Weincreme-Schnitten
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
100 g Margarine
2 Eier
5 EL Wasser
Für die Füllung:
1 Päckchen Weißwein -Creme
5 EL Wasser Zimmertemperatur
Wasser
2 Päckchen Schlagsahne
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach Vorschrift zubereiten und auf ein gefettetes Backblech (32 x 40 cm) streichen.

2

Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen. Backen: Gas: 5 Minuten vorheizen, Stufe 3-4; Strom: 175-200 °C; Backzeit: 15-20 Minuten. Gebäckplatte auskühlen lassen.

3

Für die Füllung den Weißwein aus dem Päckchen und das Wasser in eine große Schüssel geben. Den Inhalt des Päckchens auf einmal in die Flüssigkeit geben und das Ganze mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen auf niedrigster Stufe oder mit einem Schneebesen verrühren.

4

Das Ganze dann in etwa 2 Minuten (höchste Stufe) schlagen, bis die Masse schaumig ist und dicklich wird.

5

Schlagschaum nach Vorschrift auf dem Päckchen zubereiten und unter die Weißweinmasse heben.

6

Das Gebäck in Hälften schneiden, die eine Hälfte mit der Weißweincreme bestreichen, die andere darauf legen, und das Gebäck kalt stellen, bis die Creme schnittfest ist.

7

Das Gebäck in Schnitten beliebiger Größe schneiden und sie mit Puderzucker bestäuben.