Weinkringel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeinkringelDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Weinkringel

Gebäck mit Hagelzucker

Weinkringel
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
375 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
3 EL Weißwein
1 Eigelb
Schalenabrieb von 1 Bio-Zitrone
300 g Butter oder Margarine
Außerdem:
150 g Hagelzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Salz, Zucker und Vanillinzucker in einer Schüssel mischen. Weißwein, Eigelb, Zitronenschale und Butter oder Margarine in Stückchen darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl legen.

2

Teig auf bemehlter Fläche ca. 3-4 mm dick ausrollen. Ringe von ca. 4,5 cm Durchmesser ausstechen. Auf Hagelzucker legen und leicht andrücken. Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Ringe mit der glatten Seite darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 8-10 Minuten backen.