Weinsauce in Ente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weinsauce in EnteDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Weinsauce in Ente

Rezept: Weinsauce in Ente
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 zahme oder Wildenten
Olivenöl bei Amazon bestellenetwas Olivenöl
Tasse Portwein
Saft von 2 Orangen
Saft von 1 Zitronen
2 fein gehackte Zwiebeln
Bratensauce
100 g fetter Speck in Scheiben und Würfeln
Hier kaufen!1 Tasse Rosinen
Jetzt bei Amazon kaufen!Tasse gehackte Mandeln
Tasse fein gehackte Petersilie
2 EL Sahne
1 EL Johannisbeergelee
2 Tassen Weißwein
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Prise Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die bratfertige Ente mit Speckscheiben umwickeln, falls es eine Wildente ist, sonst Speck weglassen. In der Pfanne anbräunen und sobald sie überall schön braun ist, mit dem Weißwein löschen. Zwiebeln, etwas feingewiegten Speck, Rosinen, Mandeln, Petersilie, Sahne, Johannisbeergelee, Orangen- und Zitronensaft sowie Gewürze im Elektromixer pürieren. Zusammen mit der fertigen Bratensauce in dem Bratensatz der Enten einmal aufkochen. Enten in Portionsstücke schneiden und diese mit Sauce übergießen. Die restliche Sauce gesondert reichen.

Beilage: Kartoffelmus und Weinbeeren, die in etwas Butter angedünstet wurden.