Weintrauben-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weintrauben-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 51512

Weintrauben-Kaltschale

Rezept: Weintrauben-Kaltschale
350
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
weißer Traubensaft
30 g Perlsago
250 g helle Weintrauben
3 Nektarinen
gut gekühlter, lieblicher Weißwein
abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitronen
2 cl Weinbrand
Cognac
Himbeersaft
50 g Suppenmakronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Traubensaft zum Kochen bringen, Sago einrühren und bei ganz milder Hitze in etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Dann in einem kalten Wasserbad, dem einige Eiswürfel zugefügt wurden, abkühlen lassen. Anschließend zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.
2
Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen, mit Haushaltspapier trockentupfen und die Beeren von den Stielen zupfen. Die Beeren halbieren und entkernen.
3
Nektarinen waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in dünne Schnitze, dann in Würfel schneiden. Zusammen mit den Weinbeeren und dem Wein unter den Traubensaft mischen. Die Kaltschale mit Zitronenschale, Weinbrand, Cognac oder Himbeergeist würzen und nach Belieben mit Himbeersaft süßen. In Teller oder Suppentassen füllen und mit den Suppenmakronen garnieren. Hinweis: Diese Kaltschale ist für Kinder nicht geeignet. Wird sie als Dessert gereicht, ergibt die angegebene Menge 6 bis 8 Portionen.