Weintraubenstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
WeintraubenstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41519

Weintraubenstrudel

Rezept: Weintraubenstrudel
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
Für den Teig
250 g Mehl
½ TL Salz
2 EL neutrales Pflanzenöl
1 Ei
1 EL Essig
Mehl (zum Verarbeiten)
Außerdem
120 g Marzipan
1 ½ kg kernlose Traube
100 g Butter
100 g Semmelbrösel
Staubzucker (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den angegebenen Zutaten einen Strudelteig herstellen, zur Kugel formen, einölen und 30 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen Marzipan ins Gefrierfach legen. Trauben waschen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen und Semmelbrösel darin rösten. Übrige Butter in einem Pfännchen schmelzen.

3

Backofen auf 180°C vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Zwei Strudel ausziehen, mit zerlassener Butter einpinseln, mit gerösteten Butterbröseln bestreuen und Trauben darauf verteilen. Marzipan grob darüberraspeln. Strudel aufrollen, aufs Backblech legen und mit zerlassener Butter einpinseln. Im heißen Ofen 30-40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit noch einmal mit der übrigen Butter einpinseln und vor dem Servieren nach Belieben mit Staubzucker überpudern.