Weisse Bohnen mit Maronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weisse Bohnen mit MaronenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Weisse Bohnen mit Maronen

judías blancas con castanas

Weisse Bohnen mit Maronen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
große Zwiebel , geschält und gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen (geschält) und zerstoßen
250 g Maronen aus dem Vakuumpack oder tiefgefroren und aufgetaut
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Salz
Pfeffer
2 Dosen (je 400 g) weiße Bohnen von guter Qualität
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen Stieltopf die Zwiebel in dem Öl auf kleiner Flamme unter Rühren glasig schwitzen. Den Knoblauch kurz mit anschwitzen, bis er aromatisch duftet, dann die Maronen zugeben und nur eben mit Wasser bedecken. Zimtstange und Nelken einlegen, mit Salz und Pfeffer würzen und unbedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Maronen weich sind und die Flüssigkeit leicht eingekocht ist. Die Bohnen untermengen und noch etwa 5 Minuten weitergaren. Heiß oder warm mit bestem Olivenöl beträufeln und servieren.

Abwandlungen

  • Zum Andicken der Sauce einige Maronen mit der Gabel zerdrücken und anschließend wieder unterrühren.
  • Außer Zimt, und Nelken einige Safranfäden und 1 Teelöffel Zucker zugeben.
  • Für ein Hauptgericht 500 g frische Chorizo (20 Minuten) in Wasser kochen, in dicke Scheiben schneiden und mit den weißen Bohnen untermengen.
  • Man kann auch frische Maronen verwenden.

Zusätzlicher Tipp

Maronen waren einmal ein Grundnahrungsmittel in Spanien. Die Bauern trockneten sie, um sie das ganze Jahr über verwenden zu können. Für dieses Gericht weichten sie die Bohnen und Maronen über Nacht in Wasser ein. Selbst diese einfache Version schmeckt köstlich. Erhöht man die Flüssigkeitsmenge, wird sie zu potaje (Suppe), gibt man dann noch Chorizo hinein ist es eine vollwertige Mahlzeit.