Weiße Bohnen mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße Bohnen mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Weiße Bohnen mit Tomatensauce

Weiße Bohnen mit Tomatensauce
25 min.
Zubereitung
1 Std. 27 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete, weiße Bohnen z. B. Cannellini
8 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
100 ml trockener Weißwein
400 ml
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 Prise Zucker
Zitronensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Bohnen mindestens 12 Stunden - am besten über Nacht - in kaltem Wasser einweichen.
2
Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein würfeln und zusammen in heißem Öl farblos anschwitzen. das Tomatenmark unterrühren und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten sowie die Bohnen zufügen und etwas Brühe angießen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 45 Minuten leise gar schmoren lassen. Nach Bedarf Brühe zufügen.
3
Zum Schluss die Petersilie dazu geben und mit Zucker, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.