Weiße-Bohnen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße-Bohnen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Weiße-Bohnen-Suppe

Variante 2

Weiße-Bohnen-Suppe
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL natives Olivenöl extra vergine
1 Fenchelknolle
1 große Zwiebel
2 große Knoblauchzehen
1 Prise rote Chiliflocken
getrockneter Oregano
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Dosen Cannellino-Bohnen (à 400 g)
1 l eigene Gemüsebrühe
grobes Salz
8 dünne, geröstete Baguettescheiben
175 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stiele und Grün der Fenchelknolle entfernen, dann in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Grünkohl in mundgerechte Stücke zerpflücken.

2

Das Olivenöl in einem großen Suppentopf mit Sandwichboden auf mittlerer Hitze erwärmen. Fenchel zufügen und 10 Minuten dünsten, gelegentlich umrühren. Zwiebel und Knoblauch zugeben, auf schwächste Hitze reduzieren und 1/2 Stunde unter gelegentlichem Rühren schmoren lassen.

3

Das Gemüse darf leicht bräunen, soll aber vor allem weich und süß werden. Chiliflocken, Oregano und Pfeffer zugeben und 1 Minute mitschmoren. Bohnen und Brühe zufügen und alles zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, die Suppe mit Salz abschmecken und bei schwacher Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Dann nach einer der beiden Versionen fortfahren.

4

Den Ofengrill vorheizen. Die Suppe auf vier ofenfeste Schüsseln verteilen. Auf jede zwei Brotscheiben legen und den Käse gleichmäßig darüber verteilen. Die Schüsseln unter den Grill stellen, bis der Käse Blasen wirft (höchstens 1 Minute).