Weiße Bohnencreme mit marinierten Trauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße Bohnencreme mit marinierten TraubenDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Weiße Bohnencreme mit marinierten Trauben

und Putenbrust

Weiße Bohnencreme mit marinierten Trauben
340
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
125 g getrocknete weiße Bohnen oder aus der Dose
1 kleine Zwiebel
1 EL Rotweinessig
1 EL Traubenkernöl oder Olivenöl
Salz
schwarzer Pfeffer
150 g blaue Weintrauben
3 Stangen Staudensellerie
2 EL saure Sahne
4 Scheiben Putenbrust
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in einen halben Liter Wasser einweichen. Am nächsten Tag im Einweichwasser fest zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. köcheln lassen.

 Werden weiße Bohnen aus der Dose für das Gericht verwendet, müssen diese lediglich in einem Sieb abgetropft werden.

2

Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Mit dem Essig und dem Öl verrühren, salzen und pfeffern. Die Weintrauben waschen, halbieren und entkernen, in dem Dressing 1 - 2 Std. marinieren.

3

Den Sellerie waschen, putzen und fein schneiden. Zu den Bohnen geben und alles noch 0,5 - 1 Std. garen, bis die Bohnen weich sind.

4

Die Bohnen mit dem Sellerie und dem Kochwasser pürieren. Die saure Sahne untermischen und die Creme salzen und pfeffern. Mit den Trauben und dem Aufschnitt anrichten.