Weiße Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Weiße Bohnensuppe

Weiße Bohnensuppe
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g getrocknete weiße Bohnen über Nacht eingeweicht
2 Dosen Öl
2 große Zwiebeln gehackt
4 Selleriestangen geschnitten
1 Pastinake gehackt
1 Liter Hühnerbrühe
schwarzer Pfeffer
Salz
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrischer Koriander
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die abgegossenen Bohnen 10 Minuten in frischem Wasser kochen. Dann abgießen, mit frischem Wasser übergießen und 1-2 Stunden garen lassen. Die Flüssigkeit beiseitestellen und Schalenreste herausholen.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Sellerie und Pastinake 3 Minuten sautieren.

3

Die Bohnen und die Brühe hinzugeben und so lange kochen, bis das Gemüse zart ist. Die Suppe leicht abkühlen lassen und im Mixer pürieren, bis sie eine samtige Konsistenz hat.

4

Die Suppe wieder erhitzen und, falls nötig, mit etwas Bohnenflüssigkeit oder Wasser verdünnen. Dann abschmecken.

5

Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen und mit frischem Koriander und Paprikapulver garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Am besten Gartenbohnen oder Limabohnen für diese samtige Suppe nehmen. Man kann durchaus auch 400 g Cannellini- oder Limabohnen aus der Dose verwenden. Sie müssen vorher abgegossen und gewaschen werden.