Weiße Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Weiße Bohnensuppe

Weiße Bohnensuppe
1 Std. 15 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g getrocknete Cannellino-Bohnen (oder andere weiße Bohnen)
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Salbei
1 Zweig Thymian
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Msp. Piment d’Espelette (oder Cayennepfeffer)
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
1 l Hühnerbrühe
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
einige Spritzer Zitronensaft
4 TL Arganöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen schon am Vortag mit den Kräuterzweigen in reichlich kaltem Wasser einweichen.

2

Am nächsten Tag die Bohnen mit den Kräutern in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Dann das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin andünsten. Die Bohnen mit den Kräutern dazugeben und mit Piment d'Espelette und Kreuzkümmel würzen. Die Brühe hinzufügen und die Bohnen bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten bissfest garen. Anschließend 8 EL Bohnen herausnehmen und beiseitestellen, die restlichen Bohnen weitere 20 bis 30 Minuten weich garen.

3

Nun die Kräuterzweige entfernen und die Bohnen im Kochsud mit dem Stabmixer pürieren, nach Belieben zusätzlich durch ein Sieb streichen. Falls die Suppe zu dick ist, noch etwas Brühe hinzufügen. Dann die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kurz vor dem Servieren nochmals aufmixen und auf Teller verteilen. Die beiseitegelegten Bohnen hineingeben und die Suppe mit Arganöl beträufeln. Nach Belieben noch kleine gebratene Salsiccia-Klößchen hineingeben.

Zusätzlicher Tipp

Für ein Bohnenpüree, z.B. als Beilage zu kurz gebratenem Lamm oder Rindfleisch, die gegarten Bohnen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und mit so viel Kochflüssigkeit pürieren, dass ein dickcremiges Püree entsteht.