Weiße Bohnensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße BohnensuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Weiße Bohnensuppe

mit Räucherspeck

Weiße Bohnensuppe
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen lassen. Am nächsten Tag im Einweichwasser aufkochen und abgießen. Erneut in 1,5 l warmem Wasser aufkochen und mit den Gewürzen ca. 1,5 Stunden langsam weich kochen. 

2

Das Bohnenwasser abschütten und 2/3 der Bohnen passieren. Den Rest warm stellen.

3

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken.

Das Fett in einem Topf erhitzen. Das Mehl, Zwiebeln und Knoblauch hinzu geben und kurz anrösten lassen bis es sich bräunt. Sofort mit etwas kalter Flüssigkeit ablöschen, gut verrühren und mit dem heißen Bohnensud und den passierten Bohnen aufgießen. Alles gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und ca. 20 Minuten kochen lassen.

4

Speckwürfel in einer heißen Pfanne anbraten und über die fertige Bohnensuppe streuen.