Weisse Fischsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weisse FischsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Weisse Fischsauce

Weisse Fischsauce
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 200 ml
Für die Weißwein-Reduktion:
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker
250 ml Weißwein
Für die Sauce:
150 ml Fischfond
150 g Sahne
Jetzt kaufen!Speisestärke
Knoblauchzehe
Hier kaufen!1 Scheibe Ingwer
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
30 g kalte Margarine
Salz
mildes Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Puderzucker in einen breiten Topf sieben und bei mittlerer Hitze hell karamellisieren lassen.

Den Puderzucker mit Weißwein ablöschen und auf ein Drittel reduzieren lassen.

2

Den Fischfons mit der Sahne in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und um ein Drittel einköcheln lassen.

Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, unter die Sauce mischen.

Bei milder Hitze für 2 Minuten köcheln lassen.

Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale dazugeben und bei milder Hitze einige Minuten darin ziehen lassen, anschließend wieder entfernen.

3

Die Margarine mit dem Stabmixer unter die Fischsauce rühren und mit 2 bis 3 EL Weinreduktion, Salz und 1 Prise Chilipulver abschmecken.