Weiße Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Weiße Fischsuppe

nach Art von Cádiz

Weiße Fischsuppe
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Pfefferkörner
1 Petersilienzweig
2 Knoblauchzehen
1 große, feingeschnittene Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 kg Meer- Fisch (pfannenartig vorbereitet)
Salz
Pfeffer
8 dünne Weißbrotscheiben
2 EL gehackte Petersilie
2 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfefferkörner zerdrücken, mit dem Petersilienzweig, den geschälten und zerdrückten Knoblauchzehen und der Zwiebel in einem hohen Topf im Olivenöl anziehen lassen.

2

3/4 I Wasser zufügen, aufkochen und die Fische der Größe nach hineingeben. Etwa 5-7 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen. Den Topf beiseite stellen und einige Minuten ruhen lassen.

3

Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Brotscheiben in Suppenteller verteilen. Die Fische aus dem Sud nehmen und die größeren in dicke Scheiben schneiden. Kleine Fische ganz belassen.

4

Die Fische auf die Brotscheiben verteilen. Den Sud passieren. Die Fische mit dem heißen Sud begießen. Mit Petersilie bestreuen, mit halbierten Zitronen servieren.

Zusätzlicher Tipp

In die Schnittfläche der Zitronenhälften eine Vorspeisengabel einstechen. Jeder Gast kann dann seinen Fisch beträufeln.