Weiße Mousse au chocolat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße Mousse au chocolatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Weiße Mousse au chocolat

Rezept: Weiße Mousse au chocolat
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Schokoladenbecher
200 g Zartbitterschokolade
Für die Creme
Hier kaufen!250 g weiße Kuvertüre
Hier kaufen!3 Blätter weiße Gelatine
Hier kaufen!2 EL weißer Rum
300 ml Schlagsahne
Garnitur
30 g Zartbitterschokolade
100 g frische Himbeeren
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Schokobecher die Außenseite von vier runden Förmchen mit Frischhaltefolie bekleben. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und mit einem Pinsel die Schokolade auf die Frischhaltefolie streichen. Förmchen umgekehrt in den Kühlschrank stellen und noch zweimal Schokolade darauf streichen, bis eine dicke Schicht entstanden ist.
2
Die Kuvertüre klein schneiden und über dem Wasserbad langsam schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken, in einem Töpfchen mit Rum erwärmen und auflösen, zur Schokolade geben. Im Kühlschrank angelieren lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Schokocreme heben.
3
Die Förmchen vorsichtig von der Schokolade lösen und die Frischhaltefolie abziehen. Schokobecher auf Teller setzen und die Schoko- Mousse einfüllen, kalt stellen. Restliche Schokolade erwärmen, in eine kleine Pergamenttüte füllen, Ecke abschneiden und Spiralen auf die Mousse spritzen. Mit Himbeeren dekorieren und mit Kakaopulver bestäuben.