Weiße Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weiße PolentaDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Weiße Polenta

mit Steinpilzen

Weiße Polenta
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
220 g weißer Maisgrieß
Hier bestellen400 g frische Steinpilze
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 EL gehackte Rosmarinnadel
1 EL gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
60 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1,5 I Wasser in einem großen Topf aufkochen. 1 TL Salz zufügen und unter Rühren den Maisgrieß einrieseln lassen.

Je nach Grieß, Gebrauchsanweisung beachten, 10-20 Min. unter öfterem Rühren bei mäßiger Hitze kochen.

Zum Schluss sollte die Polenta weich und nicht trocken sein. 

2

Pilze putzen, wenn möglich nicht waschen, sondern die Unreinheiten mit einem Pinsel entfernen und nach Bedarf die Stiele kürzen.

Pilze in Scheiben schneiden. Olivenöl erhitzen, Pilze zufügen, kurz anbraten und Knoblauch dazupressen.

3

Kurz weiterdünsten und mit Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Polenta mit der kleingeschnittenen Butter gut mischen, auf gut vorgewärmte Teller verteilen und die Pilze darübergeben.

Zusätzlicher Tipp

Außerhalb der Pilzsaison eignen sich getrockneten Steinpilzen.

Diese über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen, abgießen, auf Küchenpapier trocknen und wie oben beschrieben zubereiten.